Skip to main content

Zufriedenheitsgarantie im Haarfön Test!

Der Haarfön Test / Haartrockner Test

Finden Sie hier den passenden Haartrockner in unserem Haarfön Test!

Haarfön Test

 

Haarfön Test – welches Modell passt zu mir?

Schnelles und gleichzeitig schonendes Trocknen der Haare – das sollte ein Fön erzielen. Je nach persönlichen Vorlieben und Haarbeschaffenheit kommen gegebenenfalls noch Ansprüche in Bezug auf Stylingmöglichkeiten hinzu. Was ein guter Haartrockner sonst noch leisten muss und sollte, zeigt der Haarfön Test in der Praxis.

 

Unsere TOP 3

123
Grundig HD 6862 Philips HP8232/00 Preissieger Braun Satin Hair 7 HD 710 Testsieger
Modell Grundig HD 6862Philips HP8232/00Braun Satin Hair 7 HD 710
Preis

28,11 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

23,49 € 36,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

39,00 € 59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Temperaturstufen333
Gebläsestufen222
Leistung2000 Watt2200 Watt2200 Watt
AufsätzeStyling-DüseStyling-Düse, Volumen-AufsatzStyling-Düse
Kabellänge1,8m1,8m2m
Gewicht600g600g650g
Preis

28,11 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

23,49 € 36,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

39,00 € 59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufen

 

Worauf sollte beim Kauf geachtet werden? Der Haarfön Test zeigt es!

Haarfön

Gewicht

Das wichtigste Kaufkriterium ist die Frage, wie der Fön in der Hand liegt. Ist er zu groß oder zu schwer? Dann sollten Sie lieber ein anderes Modell wählen. Sie sollten den Haartrockner gut mit einer Hand

bewältigen können, da in der anderen meist die

Bürste ist. Überlegen Sie vor dem Kauf, ob Sie den Fön während des gesamten Fönvorgang leicht in der Hand halten können. Diese Fragen kann Ihnen kein Haarfön Test beantworten, das müssen Sie schlicht selbst ausprobieren. Es gibt allerdings Erfahrungswerte.

So sollte ein guter Haartrockner zwischen 500 und 700 Gramm wiegen.

Ein höheres Gewicht sorgt dafür, dass der Fön schlicht zu schwer wird, ein geringeres Gewicht kann auf einer schlechten Qualität und Verarbeitung beruhen.

 

KabellängeHaartrockner

Die Kabellänge sollte es Ihnen ermöglichen, gut und flexibel mit dem Haartrockner zu hantieren und Sie nicht einzuschränken. 

Als Richtwert gelten hier mindestens 1.80 Meter.

 

Lautstärke

Auch auf die Lautstärke sollten Sie beim Kauf achten: Dröhnt der Fön oder ist er angenehm leise. Haarfön TestBedenken Sie, dass Sie den Fön direkt neben dem Ohr verwenden.
Knöpfe und Schieberegler sollten so platziert sein, dass Sie nicht im Weg sind versehentlich geschaltet wird. Dennoch sollten sie gut bedienbar sein. Zudem sollte der Haartrockner im Haarfön Test durch eine lange Lebensdauer überzeugen und nicht so schnell zu Bruch gehen. Sie sollten sich zudem überlegen, ob Sie den Fön nur zu Hause oder auch auf Reisen nutzen. Dann solten Sie ein kompakteres Modell wählen.

 

Was überzeugt sonst noch im Haarfön Test?

Hohe Temparaturstufen schädigen das Haar und trocknen es aus.

Daher sollten Sie immer bei mittlerer Hitze aber mit vollem Gebläse fönen. Dies ist aber nur dann möglich, wenn die Gebläse- und Temparaturfunktion getrennt einstellbar sein. Haatrockner, die diese Funktion aufweisen, überzeugen daher im Haarfön Test. Denn nur so wird das Haar geschont. Im Haarfön test überzeugen daher Geräte mit mindestens zwei Stufen, drei sind besser. Haatrockner, die über spezielle Funktionen hierzu verfügen, erhalten Extrapunkte im Haarfön Test. Auf Knopfdruck stellen sie automatisch eine mittlere Temparatur und volles Gebläse ein. Eine zusätzliche Kaltstufe ist sehr wichtig, um die Haare zu fixieren und sanft abkühlen zu lassen. Daher fallen Geräte ohne diese Funktion durch den Haarfön Test.

 

Wieviel Leistung ist notwendig? Welchen Wert gibt der Haarfön Test vor?Haarfön Test

Je mehr Leistung ein Fön aufweist, desto schneller trocknen die Haare. Dabei ist die optimale Leistung abhängig von der Haarstruktur: Feines und kurzes Haar kommt mit weniger Leistung aus als dickes und langes Haar.

Als Richtwert gilt im Haarfön Test eine Leistung von mindestens 1600 Watt.

 

Technologien im Haarfön Test

Die Ionisierungsfunktion schützt das Haar vor statischem Aufladen und strapaziert es weniger als herkömmliche Haartrockner. Die Haare werden glänzend und geschmeidig. Die Ceramic-Funktion sorgt ebenfalls für schonendes Styling und schnelles Trocknen.

 

Aufsätze – welche überzeugen im Haarfön Test?

Viele verschiedene Aufsätze in unterschiedlichen Größen sind auf dem Markt. In der Regel sind im Lieferumfang zwei Aufsätze inkludiert: Schmaler Stylingaufsatz und Diffusor. Mehr ist in der Regel auch nicht nötigt. Die schmale Stylingdüse sorgt für ein präzises Styling, beispielsweise mit der Rundbürste. Der Diffusor ist für voluminöse Stylings geeigent. Er ist insbesondere für Locken und wellige Haare perfekt. Allerdings hat der Haarfön Test ergeben, dass die Luftlöcher des Diffusors möglichst klein sein müssen, damit keine Haare eingezogen und eingeklemmt werden.

 

Die richtige Anwendung

Vor dem Fönen sollten die Haare gut frottiert werden und nicht mehr ganz nass sein. Ein leichtes Haartrockner TestAntrocknen an der Luft ist empfehlenswert. Der Haarfön test zeigt, dass der Fönvorgang sonst deutlich mehr Zeit in Anspruch nimmt und die Haare stärker geschädigt werden. Dann sollte die Haare zunächst trocken gepustet werden. Hierzu am besten die schmale Stylingdüse verwenden. Sind die Haare nur noch leicht feucht, kann mit dem Stylen begonnen werden. Für Locken eignet sich hier der Diffusor, glatte Haare können über die Rundbürste geföhnt werden. Hierzu die schmale Stylingdüse verwendet. Zum Schluss sollten die Haare ausgekühlt und die Frisur mit kalter Luft fixiert werden. Wenn es mal schnell gehen muss, können die Haare auch komplett mit der schmalen Stylingdüse trocken gepustet werden. Allerdings sollte auch hier immer ein Aufsatz verwendet werden, da die Haare sonst sehr leicht eingezogen werden können. Ein guter Aufsatz ist hier unabdingabr, wie der Haarfön test gezeigt hat.

 

Haarfön Test – Die besten Haartrockner in der Übersicht

 

Braun Satin Hair 7 HD710

Testsieger Braun Satin Hair 7 HD 710

39,00 € 59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Der hochwertige Haartrockner aus dem Hause Braun schließt im Haarfön Test besonders gut ab. Er verfügt über 5 kombinierte Temperatur- und Gebläsekombinationen (2 Gebläse- und 3 Temperaturstufen sowie Kaltstufe zum Fixieren der Frisur). Mit einer Leistung von 2200 Watt und einer Kabellänge von insgesamt 2 Metern liegt er im oberen Segment. Eine professionelle Sytlingdüse ist im Lieferumfang enthalten. Die IONTEC-Funktion verhindert die statische Aufladung des Haares. Das Infrarot-Heizsystem sorgt für ein effizientes und gleichmäßiges Trocknen der Haare. Die Haare werden schnell und gleichzeitig sehr schonend getrocknet dank des Satin Protection System. Dafür sorgt eine Temperaturbegrenzung auf 70°C sowie ein gleichzeitig zugeschalteter starker Luftstrom. Dies schützt das Haar vor Schädigungen und eine Überhitzung wird effektiv verhindert. Zusätzlich verfügt der Haatrockner über eine Öse zum Aufhängen und ein abnehmbares Filter für besonders leichte Reinigung.

 

Philips Ionen Haartrockner HP8232/00

Preissieger Philips HP8232/00

23,49 € 36,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Auch der leistungsstarke Haartrockner von Philips besteht den Haarfön Test in der Praxis. 6 kombinierte Temperatur- und Gebläsestufen mit Kaltstufe sorgen für individuelle Einstellungen der Temperatur und des Luftstroms. Mit 2200 Watt ist er zudem er leistungsstark. Das 1,80 Meter lange Kabel besteht ebenfalls den Haarfön Test. Die Ionisierungsfunktion sorgt für antistatisches und glänzendes Haar. Thermo Protect begrenzt die Temparatur auf 57°C bei gleichzeitig starkem Luftstrom. Ein schonendes Trocknen der Haare ist damit garantiert. Im Lieferumfang enthalten sind eine schmale Stylingdüse sowie ein Diffusor.

 

AEG Haartrockner HTD 5584

AEG HTD 5584 Brown

15,99 € 30,43 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Zwei Gebläsestufen sowie drei Temparaturstufen und eine Kaltstufe sorgen gemeinsam mit den 2200 Watt für Bestnoten im Haarfön Test. Die Kabellänge von 1,65 Meter ist etwas knapp bemessen, für die Nutzung im Badezimmer aber dennoch ausreichend. Die Ionisierungsfunktion sorgt für weiche und glänzende Haare. Ein Volumendiffusor sowie eine Formdüse, um 360° drehbar, sind enthalten. Dank Überhitzungsschutz ein solider Fön für präzise Ergebnisse.

 

Babyliss AC Haartrockner PRO EXPRESS 6614E

Babyliss AC PRO EXPRESS 6614E

47,98 € 59,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Ganze 2300 Watt sowie eine Kabellänge von großzügigen 2,70 Meter sorgen für Bestnoten im Haarfön Test. Zwei Gebläsegeschwindigkeiten sowie drei Temparaturstufen mit Kältefunktion runden den Komfort ab. Die spezielle IoniCeramic Funktion sorgt für besonders weiches und glänzendes Haar. Zwei Düsen sind im Lieferumfang enthalten (6*75 mm sowie 6*90 mm). Die extrem hohe Leistung sorgt für sehr schnelles Trocknen und Stylen. Der Haartrockner erreicht eine Luftgeschwindigkeit von 120 km/h und eine Trockenrate von 6,2 g / Minute. Damit bekommt er im Haarfön test für diesen Bereich absolute Bestnoten. Der professionele AC-Motor ist besonders langlebig.

 

Remington D5220

Remington D5220

24,99 € 39,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Leistungsstarke 2400 Watt und in 90 km/h Lufstrom geben dem Haartrpckner bestnoten im Haarfön Test. Zwei Gebläse- und drei Temperaturstufen mit Abkühlstufen sorgen für schonendes Trocknen und Stylen. Ein Diiffusor sowie eine Stylingdüse sind im Lieferumfang enthalten. Die Thermofunktion sowie der Keramik-Turmalin-Ring zur gleichmäßigen Wärmeverteilung sorgen für Zusatzpunkte im Haarfön Test.

 

Grundig HD 6862

Grundig HD 6862

28,11 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Eine Leistung von 2000 Watt, zwei Gebläse- und drei Temparaturstufen sorgen für komfortables Trocknen der Haare. Das Kabel verfügt über eine gute Länge von 1,80 Meter. Die permanente Ionen-Funktion sorgt für antistatische, glänzende Haare. Die Turb Power Taste für schnelles aber schonendes Trocknen ohne Feuchtigkeitsentzug bringt Extrapunkte im Haarfön Test. Das Filter ist abnehmbar, eine schmale Stylingdüse ist inkludiert.